Ehrenamtlerfest

Fest für die Ehrenamtlichen der Gemeinschaft der Gemeinden Hl. Apostel Matthias Blankenheim/Dahlem rund um die Kapelle Hülchrath

Ährenamtsfest2019 (c) Pfarrbüro Blankenheim
So 25. Aug 2019
Pastoralreferent Martin Westenburger

Etwa 180 Menschen unterschiedlichen Alters, die sich ehrenamtlich in unserer Gemeinschaft der Gemeinden Hl. Apostel Matthias Blankenheim/Dahlem engagieren, feierten bei strahlendem Sonnenschein am Sonntag, 25. August, ein Fest an der Kapelle Hülchrath.

Eingeladen dazu hatte das Pastoralteam, um sich bei allen für ihr  Engagement als Messdiener oder Messdienerin, Lektorin oder Lektor, Kommunionhelfer oder Kommunionhelferin, als Mitglied im Pfarreirat oder im Kirchenvorstand, als Mitarbeiterin und Mitarbeiter der Pfadfinder oder der Kleiderkammer oder in einer anderen Funktion zu bedanken. Das Fest begann mit einer Sonntagsfeier unter der Leitung von Pastoralreferentin auf der Wiese zwischen der Kapelle und dem Café Klösterchen. Sie bedankte sich in ihrer Ansprache bei den Ehrenamtlichen mit den Worten: „Sie alle helfen ehrenamtlich mit bei dem Werk, das Gott zu wirken unternommen hat und das wir Kirche nennen. Sie alle geben der Kirche, der GdG und nicht zuletzt Ihrer Pfarrgemeinde ein Gesicht.“

Dann ging Pastoralreferentin Hoeren noch näher auf den Dienst des Ehrenamtes ein und unterstrich dabei die Bedeutung der Zusammenarbeit mit den Hauptamtlichen sowie auch die Vielfalt der gottesdienstlichen Formen. Im Anschluss an den Gottesdienst, der vom GdG-Kirchenmusiker Friedbert Ströder musikalisch gestaltet wurde, war ausreichend Raum und Zeit zur Begegnung bei Spezialitäten vom Grill und einer ansehnlichen Auswahl an Getränken. Dazu sagte Pfr. Züll: „Die Bewirtung lag ganz in den Händen des Café Klösterchen. Uns, dem Pastoralteam, war es wichtig mit den Ehrenamtlichen einen entspannten Nachmittag zu verbringen, an dem wir uns – ohne selbst arbeiten zu müssen – in angenehmer Atmosphäre bei einem Glas Bier oder Wein begegnen konnten. So sind viele gute Gespräche entstanden und alle schienen zufrieden nach Hause gegangen zu sein. Dass uns dies wohl gelungen ist, zeigt, dass viele sich für den schönen Nachmittag bedankt haben.“

Pastoralreferent Martin Westenburger

 

Ehrenamtfest

8 Bilder