Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Maria Maienkönigin, dich will der Mai begrüßen.

O segne ihn mit holdem Sinn und uns zu deinen Füßen.

Maria dir befehlen wir was grünt und blüht auf Erden.

O lass es eine Himmelszier in Gottes Garten werden.

 

 

Wir wünschen Ihnen einen "blühenden" und frohen Marienmonat Mai!

 

 Besuchen Sie doch zu Ehren der Gottesmutter

eine oder mehrere unserer Maiandachten.

 

Franziskus, wir kommen!

Rom (c) www.pixabay.com

Für alle, die schon einmal in Rom waren, ist diese Stadt mit ihrer Geschichte und ihrem kirchlichen Leben ein unvergessliches Erlebnis.

In diesem Jahr wird es eine Messdienerfahrt nach Rom geben. Wir werden in der ersten Herbstferienwoche (03. - 07.10.2022) mit 50 Messdienerinnen und Messdienern nach Rom reisen. Aus fast allen Pfarreien unserer GdG sind Messdienerinnen und Messdiener dabei. Nach nur wenigen Tagen waren die Plätze ausgebucht.

Eine Reise mit so vielen Personen ist nicht zuletzt auch eine finanzielle Herausforderung. Umso dankbarer sind wir, wenn wir durch großzügige Spenden unterstützt werden, damit wir den Kindern und Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen können.

Wenn auch Sie die Rom-Reise unserer Messdiener unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über eine Spende. Die Spende können Sie in unseren beiden Pfarrbüros abgeben oder überweisen (Nähere Info über die Pfarrbüros). Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Die Heilige Messe neu entdecken - 2. Teil...

Caritas-Hilfen für Menschen aus der Ukraine

Geflüchtete Menschen aus dem Kriegs- und Krisengebiet der Ukraine sind in unserer Region angekommen. Gemeinsam können wir geflüchteten Menschen aus dem Kriegs- und Krisengebiet der Ukraine die schwere Lebenssituation erleichtern.

Weitere Friedensgebete in Lommersdorf

Aufgrund des weiterhin bestehenden Bedarfs nach Friedensgebeten wird die Reihe von Friedensgebeten unter freiem Himmel in Lommersdorf fortgesetzt. Danach wird immer am jeweils 1. Sonntag im Monat ein Gang zum Lommersdorfer Friedenskreuz stattfinden. 

Stammtisch für trauernde Männer

Eingeladen sind Männer, die einen Verlust erlebt haben und das Interesse haben, sich in einem geschützten Rahmen auszu-tauschen. Bei Snacks und Getränken kann über all das gesprochen werden, was im Zusammenhang mit der Trauer bewegt. Jeder darf sich geben, wie er ist und wie er sich an diesem Abend fühlt. Es darf geweint und es darf auch gelacht werden.  

 

Neu: Arbeitsgruppe „Glaube und Leben“

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)

Der Austausch über den Glauben und das Leben in der Gemeinschaft sind wichtige Aspekte unseres christlichen Lebens.

Wir feiern den Glauben in unterschiedlichen Gottesdienst-formen, aber wann und wo reden wir über unseren Glauben, über Fragen, wie:

Wo kommt Gott an meinem Ort, in meinem Leben vor?

Wo und wie begegne ich ihm? Wie bete ich?

Wie sind manche Stellen in der Bibel zu verstehen? Warum lässt Gott das Leid zu?

 

Interesse, solchen Fragen auf den Grund zu gehen und gemeinsam zu überlegen, wie wir den Glauben und das Gespräch über den Glauben in unseren Gemeinden und unserer Gemeinschaft der Gemeinden weiter fördern können?

Dann komme am 23. Mai 2022, um 19:00 Uhr ins Pfarrheim nach Blankenheim, Zuckerberg 6.

Wir möchten gerne an diesem Abend eine Arbeitsgruppe zum Thema „Glaube und Leben“ gründen. Mach mit!

Ansprechpartner: Pastoralreferent Martin Westenburger

martin.westenburger@gdg-blankenheim-dahlem.de
02697 9079568 oder 0176 43976336

 

 

Standorte der GdG Blankenheim/Dahlem

St. Agatha Alendorf, St. Mariä Geburt Baasem, St. Briktius Berk, St. Hieronymus Dahlem, St. Johann Baptist Dollendorf, St. Johann Baptist Kronenburg, St. Johann Baptist Mülheim, St. Johann Baptist Ripsdorf, St. Margaretha Reetz, St. Mariä Himmelfahrt Blankenheim, St. Mariä Himmelfahrt Uedelhoven, St. Martin Schmidtheim, St. Peter und Paul Blankenheimerdorf, St. Philippus und Jakobus Lommersdorf, St. Wendelin Rohr