Firmung

Firmung (c) Bild: Bernhard Riedl In: Pfarrbriefservice.de

Das Sakrament der Firmung entfaltet, bekräftigt und vollendet die Taufe.

Bei der Taufe haben noch die Eltern und Paten stellvertretend um Gottes Beistand gebeten und den Glauben bekannt. Bei der Firmung bitten wir selber um Gottes Beistand, die Gabe seines Geistes in unserem Leben; und wir bekennen den Glauben an ihn und seine Kirche.

So werden wir öffentliche Zeugen und haben intensiver teil an Gottes Sendung. (Bei Erwachsenen-Taufen werden immer beide Sakramente zusammen gespendet und empfangen.)

Firmung für Jugendliche in unserer GdG

Firmtermine 2020:

Auf Grund der Corona Pandemie findet die Firmung, nicht wie geplant, Ende Mai/Anfang Juni statt. Nach Möglichkeit wird die Firmung im Herbst stattfinden.

 

Nähere Infos bei Pastoralreferentin Helgard Hoeren, Tel.: 02697/9079569.

Firmung für Erwachsene

Credo (c) S.Lorse

Bei Bedarf melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.