Trauerpastoral

Trauerpastoral (c) GdG Blankenheim/Dahlem

„Jeder Tod ist anders, jede Trauer auch."
(Chris Paul)

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, verändert sich das eigene Leben; nichts ist mehr so wie es war.

Jeder Mensch trauert auf seine Weise. Dieses Durchleben der Trauer braucht Raum und Zeit. Und in diesen Raum und diese Zeit fallen unsere Angebote zur Begleitung Ihrer Trauer.

Hierzu bieten Ihnen bei den unterschiedlichen Angeboten ehrenamtliche und hauptamtliche, in der Trauerbegleitung geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, Sie ein Stück auf Ihrem Weg durch die Trauer zu begleiten.

Herzlich willkommen im Café Regenbogen

Regenbogen (c) M. Schmitz-Jenniges

Sich im geschützten Raum untereinander mitteilen können, zuhören können, von Menschen in ähnlicher Situation erfahren und sich in der heilsamen Kraft der Trauer begegnen.

Wann? jeden 2. Sonntag im Monat, von 14.00 – 16.00 Uhr
Wo? in den Räumen der Caritas Tagespflege, Hülchrath 1, 53945 Blankenheim (über dem Kindergarten)
Im Anschluss besteht um 16.00 Uhr die Möglichkeit zu einer kurzen Andacht in der Kapelle Hülchrath.

Wegen Muttertag und Pfingsten findet das Café Regenbogen im Mai und Juni nicht statt. Dafür laden wir trauernde Angehörige recht herzlich ein

am: Donnerstag, 9. Mai, um 18.30 Uhr

am: Donnerstag, 13. Juni, um 18.00 Uhr

im: Evangelischen Gemeindehaus , Lühberstraße 10, 53945 Blankenheim

Infos bei: Pastoralreferent Martin Westenburger, Tel.: 02697/9079568

Trauerbesuchsdienst

Sonnenuntergang (c) S. Lorse

Geschulte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen zur Verfügung, um trauernde Menschen auf Wunsch für ein Gespräch auch zu Hause zu besuchen.

Der Trauerbesuchsdienst ist ein Angebot der GdG Hl. Apostel Matthias Blankenheim-Dahlem in Zusammenarbeit mit der Gemeinwesenarbeit Café Klösterchen und dem Evangelischen Pfarrbezirk Blankenheim.

Kontakt und Information:

Ev. Pfarrbezirk Blankenheim 02449/1677
Kath. Pfarrbüro Blankenheim 02449/95140
Kath. Pfarrbüro Dahlem 02447/422
Café Klösterchen 02449/91720114

Spaziergänge für trauernde Angehörige

Trauerspaziergang (c) S. Lorse

Wir laden ein zu einem knapp zweistündigen Spaziergang in die Natur. Immer wieder werden wir inne halten und die Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit ihre eigene Trauer durch die Natur und das unterschiedliche Wirken der Jahreszeiten zu erschließen und untereinander ins Gespräch zu kommen. Im Anschluss laden wir ein zu Kaffee und Kuchen und zur Vertiefung der Gespräche. Ende der jeweiligen Veranstaltung ist gegen 17.00 Uhr.

26.01.2019     Winterspaziergang im Dahlemer Höhengebiet „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“

Treffpunkt    14:00 Uhr Parkplatz am Friedhof in 53949 Dahlem

Leitung:         Gemeindereferentin Sigrid Lorse, 02447/8093037

19.05.2019    Frühlingsspaziergang entlang des Mühlenpfads bei Dahlem

Treffpunkt:    14.00 Uhr am Parkplatz gegenüber der Kirche, Trierer Str. 1, 53949 Dahlem

Leitung          Sozialpädagogin Petra Miller, 02449/91720114

24.08.2019    Sommerspaziergang  auf dem Jakobsweg von Blankenheim nach Nonnenbach zum Cafe Maus

Treffpunkt      14.00 Uhr Parkplatz Lühbergstraße hinter der KSK, Blankenheim

Leitung          Pfr. Christoph Cäsar, 02449/1677

26.10.2019     Herbstspaziergang  durch den Dollendorfer Oberbusch

Treffpunkt      14.00 Uhr vor der Kita in 53945 Blankenheim-Dollendorf, Antoniusstraße 1

Leitung          Pastoralreferent Martin Westenburger, 02697/9079568

Veranstalter:

GdG Hl. Apostel Matthias Blankenheim-Dahlem in Zusammenarbeit mit der Gemeinwesenarbeit Café Klösterchen und dem Evangelischen Pfarrbezirk Blankenheim


Kosten: eine kleine Spende für Kaffee und Kuchen